Aufgeklärter Absolutismus

Friedrich II von Preußen: Titelbild des Antimachiavel. Herausgegeben v. Voltaire (1740).Der Aufgeklärte Absolutismus stellt nach W. Roscher die dritte und letzte Entwicklungsstufe des Absolutismus dar und folgt auf den --> Konfessionellen Absolutismus und den --> Höfischen Absolutismus. Während dort der Herrscher noch durch die Konfession oder das Protokoll gebunden ist, so sieht er sich im aufgeklärten Absolutismus nur der Staatsraison verpflichtet. Diese Befreiung erreicht der absolute Monarch durch ein Bündnis mit der Aufklärung. So erklärt er sich zum "ersten Diener des Staates" (Friedrich II. von Preußen) und Förderer von Kunst und Wissenschaft. Der Aufgeklärte Absolutismus ist durch die Theorien der Aufklärung in hohem Maße legitimiert, ihnen aber auch verpflichtet. Der absolute Monarch präsentiert sich als fürsorgender Landesvater, der seinen Untertanen Sicherheit, Bildung und Wohlstand verschafft und sie zugleich in eine egalitäre Gruppe von Subjekten verwandelt. Im Aufgeklärten Absolutismus sind eine effiziente Administration sowie ein fähiger Monarch (oder Premierminister) von hoher Bedeutung. Wichtigster Vertreter des Aufgeklärten Absolutismus ist Friedrich II. von Preußen (reg. 1740-1772).

 

 

 


Quellen

ROSCHER, Wilhelm: Umrisse zur Naturlehre der drei Staatsformen. In: Allgemeine Zeit-schrift für Geschichte 7 (1847),
S. 79–88, S. 322–365, S. 436–473, S. 329 (1848), S. 1285–1326, S. 1381–1414 (1847), S. 450–452

Quelle
Google Books
   
 VOLTAIRE und Friedrich II von PREUSSEN: Briefwechsel Friedrichs des Großen mit Voltaire Bd. 1-3 (Publikationen aus den königlich preußischen Staatsarchiven Bd. 81, 82 und 86). Neudr. d. Ausg. Leipzig 1908. Leipzig 1965.

verfügbar UB Paderborn

verfügbar UB Paderborn

verfügbar UB Paderborn

   

VOLTAIRE und Friedrich II von PREUSSEN: Aus dem Briefwechsel Voltaire-Friedrich der Große. Bearb. v. Hans Pleschinski. Zürich 1992.

verfügbar UB Paderborn

Zitation:

WESSEL, Katrin: Aufgeklärter Absolutismus. In: PaderQuellen – Paderborner Forum Geschichtsunterricht  (Stand 08.04.2014), online unter: https://www.paderquellen.de/index.php?id=314.